... heute schon relaxt?

Saunagang/Regeln

Die Sauna wird völlig unbekleidet benutzt, damit die Wärmestrahlung von Holzflächen und Ofen ungehindert in die Haut eindringen kann. Badebekleidung würde die Haut nur unnötig reizen. Wem diese Situation zu unangenehm ist, kann über spezielle Läden auch Sauna Mode wie den Sauna Kilt erwerben, In Russland ist es üblich, in der Sauna ein Handtuch um die Hüften geschlungen zu lassen.

Für die Dauer des Aufenthalts gibt es keine feste Zeit. Sanduhren sind zwar für die maximalen 20 Minuten üblich, der richtige Zeitpunkt herauszugehen ist aber dann, wenn man meint man bräuchte jetzt dringend eine Abkühlung. Im Zweifel sollte man lieber kürzer, und dafür intensiver saunieren.

Sollten Sie sich hingelegt haben empfehlen wir, vor dem Aufstehen noch ein wenig in sitzender Position zu verbringen, um den Kreislauf nicht zu sehr zu strapazieren."